Aufrufe
vor 1 Jahr

10 Jahre Umgebindehausstiftung

  • Text
  • Foerderung
  • Umgebinde
  • Stiftungsarbeit
  • Stiftung
  • Denkmalpflege
  • Oberlausitz
  • Sanierung
  • Deutsche
10 Jahre Umgebindehausstiftung

StiftungSStruktur

StiftungSStruktur Aufgaben und Ziele Die Stiftung Umgebindehaus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Initiativen zur Bewahrung und Pflege dieses erhaltenswerten Haustyps zu fördern. Sie ist Beratungsstelle für alle Fragen rund um Umgebindeund Fachwerkhäuser. Dazu zählen die denkmalgerechte Sanierung, die Finanzierung von Bauvorhaben oder Hilfe bei der Beantragung von Fördergeldern. Teil der kostenlosen Erstberatung ist auch eine Besichtigung der Sanierungsobjekte mit Informationen zu historischen und baulichen Aspekten der Gebäude. Darüber hinaus werden durch die „Kleinprojektförderung“ Bauvorhaben mit bis zu 3.000 Euro unterstützt. Je nach Haushaltslage des Freistaats Sachsen können über die Stiftung auch Zuschüsse im Rahmen der „Sonderförderung für Umgebinde- und Fachwerkhäuser des Freistaats Sachsen“ beantragt werden. besonders vor dem Erwerb einer denkmalgeschützten Immobilie sollte man umfassend vorinformiert sein. Für Auskünfte und Beratung stehen Arnd Matthes als Geschäftsstellenleiter und Sven Rüdiger als Projektmanager zur Verfügung. Langfristig soll ein „Umgebindehauszentrum“ in Neugersdorf entstehen. Mit dem Umzug der Stiftung in das sanierte Stammhaus ist bereits der erste Schritt getan. Auch die Bauteilbörse befindet sich auf dem Gelände und wird inzwischen rege genutzt. Geplant ist weiterhin die Einrichtung einer „Umgebindehaus- Fachbibliothek“ im Stammhaus. Sie soll sämtliche Fachliteratur zum Umgebindehaus an einem Ort zusammenführen. Schwerpunkte der Stiftungsarbeit bleiben weiterhin die Fachberatung der Hauseigentümer und Bauherren sowie die finanzielle Unterstützung denkmalgerechter Bauvorhaben. Mitte 2014 hat die Geschäftsstelle der Stiftung einen festen Standort im Stammhaus der ehemaligen Firma C. G. Hoffmann in Neugersdorf bezogen. In den Büroräumen werden vielfältige Informationen rund um das Umgebindehaus angeboten, denn Arnd Matthes und Sven Rüdiger, Geschäftsstelle Stiftung Umgebindehaus 12

Vorstand und Fachbeirat Nach Außen wird die Stiftung vom Vorstand vertreten, dem folgende Mitglieder angehören: Birgit Weber, Beigeordnete Landkreis Bautzen (Vorstandsvorsitzende) Bernd Lange, Landrat Landkreis Görlitz (Stellv. Vorsitzender) Prof. Dr. Rosemarie Pohlack, Sächsische Landeskonservatorin Elke Bauch, stellv. Vorstandsmitglied Kreissparkasse Bautzen Frank Hensel, Vorstandsmitglied Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien Ebenso arbeiten als beratende Mitglieder Winfried Ripp von der Bürgerstiftung Dresden und Matthias Schwarzbach als Fachbeiratsvorsitzender mit. Für die Erfüllung des Stiftungszwecks werden engagierte Personen in einen Fachbeirat berufen. Sie beraten und unterstützen in fachlicher Weise den Vorstand und die Geschäftsstelle bei der Verwirklichung der Stiftungsziele und werben für ihre Realisierung in der Öffentlichkeit. Mitglieder des Fachbeirats Stiftung Umgebindehaus Dem derzeitigen Fachbeirat unter Vorsitz von Matthias Schwarzbach, IHK Dresden - Geschäftsstelle Zittau, gehören weitere Personen an: Karin Berndt, Bürgermeisterin Stadt Seifhennersdorf Michael Görke, Bürgermeister Gemeinde Kottmar Markus Kepstein, Görlitzer Fortbildungszentrum für Handwerk und Denkmalpflege Ina Langer, Untere Denkmalschutzbehörde Landkreis Görlitz Heinz Lehmann, Mitglied des Sächsischen Landtags Thomas Martolock, Bürgermeister Gemeinde Cunewalde Arnd Matthes, Stiftung Umgebindehaus Bernd Noack, Beigeordneter Stadt Ebersbach-Neugersdorf Gerlinde Reimann, Untere Denkmalschutzbehörde Landkreis Bautzen Dr. Ulrich Rosner, Landesamt für Denkmalpflege Sachsen Sven Rüdiger, Stiftung Umgebindehaus Dr. Liane Vogel, Hochschule Zittau/Görlitz V.l.n.r.: Birgit Weber, Prof. Dr. Rosemarie Pohlack und Innenminister Markus Ulbig 13

Tourismus / Marketing

Tourismuskonzeption 2015
Zuhause im Unbezahlbarland
Grenzenlose Augenblicke - Landratsamt Zgorzelec
Grenzenlose Augenblicke
Landkreis Görlitz - Wirtschaftsstandort