Aufrufe
vor 1 Jahr

Landkreis Görlitz - Wirtschaftsstandort

  • Text
  • Wirtschaftsstandorte
  • Goerlitz
  • Wirtschaft
  • Landkreis
  • Region
  • Landratsamt
  • Unternehmen
  • Touristinformation
Landkreis Görlitz – Wirtschaftsstandort District of Görlitz – A Business Location

Der

Der LandkreisGörlitzWirtschaftsstandort mitTradition TheDistrictofGörlitz – ABusinessRegion SteepedinTradition Grenznähe als Vorteil! Der Landkreis Görlitz ist durch seine Lage imöstlichsten Sachsen, an der Grenze zu Polenund Tschechien,geradezu prädestiniert, die Herausforderungen deutsch-polnischtschechischer Wirtschaftsbeziehungen, vor allem inden Schlüsselbranchen Metallbau, Kunststoffindustrie, Glasindustrie und erneuerbare Energien, anzunehmen und an der Bildung eines gemeinsamen trinationalen Wirtschaftsraumes zu arbeiten. Der Landkreis ist Mitglied derKommunalgemeinschaft Euroregion NEISSE e.V.,einer freiwilligen Gemeinschaft deutscher, tschechischer und polnischer Gemeinden, Städte, Landkreise und Institutionen. Durch die Euroregion wurden gute Beziehungen zu denNachbarländernPolenund Tschechien aufgebaut. Gemeinsame, grenzüberschreitende Projekte in Umwelt, Kultur undWirtschaft fördernzudem denZusammenhalt unter den drei Mitgliedsstaaten. Auch zuPartnern inder Schweiz, Italien und Slowenien werden gute Kontakte gepflegt, unternehmerische Aktivitäten gefördert und Netzwerke aufgebaut. The benefits ofnearby borders! Located inthe east ofSaxony, on the borders with Poland and the Czech Republic, the District ofGörlitz is ideally placed for meeting the challenges ofGerman- Polish-Czech economic relations, with whom itforms ajoint tri-national economic zone, particularly in the key industries ofmetal construction, plastics, glass, and renewable energy. The District of Görlitz isamember of the Euroregion NEISSE e.V., amunicipal organisation comprising avoluntarycommunity of German,Czech and Polish municipalities,cities,districts andinstitutions.The Euroregionplaysamajor role in fosteringgood relations with the neighbouring countries of Poland and Czech Republic. Joint, cross-border projects inareas such as environmental protection, culture and businesspromote asense ofsolidarity between the three member states. Good contacts are being maintained with partners in Switzerland, Italy and Slovenia, where commercial activities are being promoted and networks. Die Region bietet Chancen als Drehscheibe für Wirtschaftsbeziehungen zwischen deutschen,polnischenund tschechischen Unternehmen zur Erschließung neuer Absatz- und Zuliefermärkte. Eine starke, mittelständisch geprägte Unternehmerschaft garantiert auch in Zukunft stabileKooperationsbeziehungen.Sonderkonditionenbei der Förderung imFörderzeitraum mindestens bis Ende 2013, vollständig erschlossene, teilweise großflächige Gewerbegebiete mit guter Verkehrsanbindung und das hohe Innovationspotenzial durch die gute Ausstattung mit Berufs-, Fach- und Hochschulen sowie Forschungseinrichtungen machen die Region interessant. As aregional hub, itprovides opportunities for business contacts between German, Polish and Czech companies, allowing them totap into and develop new sales and supplier markets.The strong business community, largely comprising medium-sized companies, guarantees stable cooperations into the future. Special conditions apply fordevelopmentswithin thefundingperioduntil at least the end of 2013. The commercial parks, some of them covering largeareas,havegood transportconnections and ahighinvestment potential, with plentyofvocationaland specialist colleges and higher education establishments making the region particularly interesting. KREISEL Umwelttechnik GmbH &Co. KG Foto Katrin Steps 10

Das Handwerk ist ebenfalls eine feste Größe imWirtschaftsgefüge desLandkreises Görlitz. Töpfer,Glasmacher, Kunstschmiede, Holzbearbeiter undKorbmacher machen durch ihre solide, zuverlässige und individuelle Arbeit ihrem Berufsstand alle Ehre. Manual craft trades also enjoy astrong presence within the economic structure of the District ofGörlitz. Potters, glassmakers, wrought-iron workers, wood processorsand basket makers all perform solid, reliable and individual work, and are an honour to their professions. 25,4 12,1 1,2 29,8 31,6 n n n Produzierendes Gewerbe Industry Sector Öffentliche und private Dienstleister Public and Private Service Sector Finanzierung, Vermietung und Unternehmensdienstleister Financing, Rental and Corporate Services Sector Handel, Gastgewerbe und Verkehr Trade, Hospitality and Transport Sector Land- und Forstwirtschaft, Fischerei Agriculture, Forestry and Fisheries Sector n n Die wichtigsten Branchen • Energiewirtschaft/Bergbau • Stahl- und Maschinenbau • Automobilzulieferindustrie • Lebensmittelindustrie • Textil- und Kunststoffindustrie • Informations-, Kommunikations- und Biotechnologie The most important industries are: • Energy industry and mining • Steel and mechanical engineering • Automobile supplies • Food • Textiles and plastic industry • Information, communication and biotechnology Landwirtschaft Die Landwirtschaft und die Forstwirtschaft spielen im Landkreis Görlitz, derübereinelandwirtschaftlicheNutzfläche von 89.337 Hektar verfügt, eine wichtige Rolle. Etwa 150 leistungsstarke landwirtschaftliche Betriebe bewirtschaften 90 Prozent der Fläche. In Löbauist eineAußenstelledes SächsischenLandesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie mit einer Fachschulefür Landwirtschaft,die fürdie Landwirtschaft im gesamten Landkreis zuständig ist, angesiedelt. Agriculture Agriculture and forestry play amajor role in the District of Görlitz. The worked agricultural land area comprises 89.337 hectares approximately 150 high-performance agricultural operations manage 90per cent of this land area. There is an office of the Saxon State Agency for the Environment, Agriculture and Geology in Löbau and aspecialistcollege of agriculture,which is responsible for agriculture throughout the District. Wissenschaftlicher Nachwuchs Die Hochschule Zittau/Görlitz legt ihren Fokus auf die Unterstützung einer vorwettbewerblichen, technologieorientierten sowie kooperationsbasierten Wirtschaftsförderung imDreiländereck. Über 200 regionale und überregionale Partner in den Ingenieur-, Natur-, Sozial-, Wirtschafts- und Sprachwissenschaften bilden für den akademischen Austausch ein Netzwerk mit der Hochschule. Die Studierenden haben bereits beim Studium einen besonders hohen Praxisbezug und Unternehmen können ihr Fachpersonal individuell ausbilden und früh an sichbinden. Auch dasInternationale Hochschulinstitut Zittau,als Werkstatteuropäischen Denkens,ist wichtiger Partner für Wirtschaft und Verwaltung. Academic Institutions TheZittau/GörlitzUniversityofApplied Sciences focuses on supporting pre-competitive, technologically oriented and cooperation-based business promotion throughout the triple border area. The university has anetwork of over 200 partners from inside and outside the region in the fields of engineering, natural and social sciences, as well as economics and linguistics, with awide-ranging academic exchange. Students enjoy alarge practical component during their studies and firms can provide their specialist personnel with individual training while developing companyloyalty at an early stage. Similarly,as apractical centre of European thinking,the International HigherEducationInstituteinZittauisanimportant partner for business and administration. 11

Tourismus / Marketing

Tourismuskonzeption 2015
Zuhause im Unbezahlbarland
Grenzenlose Augenblicke - Landratsamt Zgorzelec
Grenzenlose Augenblicke
Landkreis Görlitz - Wirtschaftsstandort